1. Lebenswoche

21. Oktober 2013

 

Unseren kleinen Ghino-Delayla-Bärchen geht es prima! Alle wachsen und gedeihen, sie sehen lange nicht mehr so zerbrechlich aus als kurz nach der Geburt!

Das Pigment entwickelt sich gerade prächtig. Ghino scheint sehr viel davon vererbt zu haben. Näschen, Pfoten, Lefzen, alles wird nach und nach tiefschwarz. Gestern waren bei allen Welpis schon die Nabelschnüre abgefallen und die Nabel verheilen sehr gut.

 

Wir wiegen natürlich jeden Tag und es freut uns sehr, dass alle Welpen ordentlich zunehmen. Wir füttern nicht zu, Delayla hat viel Milch die vollkommen ausreicht und die Milch von der Mama ist sowieso die Beste!

 

Delayla macht es uns wirklich einfach. Sie frisst wieder richtig gut, egal ob Trockenfutter oder Fleisch, sie kümmert sich so gut, dass wir zu genügend Schlaf kommen und seit gestern gönnt sie sich selbst auch ein paar Pausen und geht ab und an aus der Wurfbox raus um daneben zu schlafen. Aber aus den Augen lassen möchte sie ihre Welpis nur wenn sie raus muss... und auch dort wird alles so schnell wie möglich erledigt um sofort wieder bei ihren Bärchen zu sein!

Delayla geht es ansonsten weiterhin blendend, ihr steht das Mutterglück quasi ins Gesicht geschrieben! :D

 

Natürlich gibts ein paar Bilder von heute. Leider ist es bei uns momentan sehr dunkel, es kommt kaum Licht von draussen hinhein, aber wir haben die Wurfbox etwas ausgeleuchtet um trotzdem schöne Bilder machen zu können. Nach den Bildern habe ich die Gewichte der Welpis veröffentlicht - bis auf unsere kleine Maus mit dem grauen Bändchen haben nun alle über 500 Gramm, Mrs. Orange kratzt schon an den 600 über die Mr. Grün schon drüber ist! :D

 

Bandfarbe

 

Rosa

 

Orange

 

Grün

 

Gelb

 

Beige

 

Rot

 

Grau

 

Schwarz

 

Blau

Geburt

 

346

 

380

 

466

 

392

 

376

 

350

 

330

 

406

 

344

18.1o.

 

398

 

446

 

438

 

394

 

400

 

366

 

324

 

406

 

350

19.10.

 

422

 

500

 

478

 

444

 

444

 

428

 

370

 

470

 

406

20.10.

 

480

 

554

 

544

 

516

 

510

 

490

 

422

 

542

 

452

21.10.

 

520

 

598

 

610

 

570

 

542

 

524

 

454

 

564

 

520


18. Oktober 2013

 

Nun ist etwas Ruhe eingekehrt - Delayla, die Bärchen und auch wir haben uns von der Geburt erholt. Den Geburtsbericht hatte ich gestern Abend schon fast fertig, aber ich war so erledigt und wollte einfach nur noch schlafen. Nun ist er aber im Trächtigkeitstagebuch online. 

 

Den Welpen geht es blendend! Unser Sorgenkind Mr. Blue, der gestern erst sehr schlecht getrunken hat ist top fit und trinkt nun umso mehr. Das merkt man auch an seinem Gewicht, denn er hat ordentlich zugenommen, wie die anderen Welpis auch. Wir haben alle nochmals auf Gaumenspalten, Fehlstellungen, usw. kontrolliert und wir freuen uns auch heute nichts negatives gesehen zu haben - sie scheinen alle gesund und munter zu sein!

 

Delayla fasziniert uns sehr. Gar nicht erschöpft, total ausgeglichen und zufrieden mit sich selbst kümmert sie sich um ihre Bande. Sie frisst endlich wieder ihr Fleisch und davon darf sie momentan so viel essen wie sie möchte. Wir sind auch richtig froh über Delaylas körperlichen Zustand. Sie hat nicht abgenommen im Vergleich zu ihrem Gewicht vor der Trächtigkeit, sie hat gar nicht abgebaut und sieht einfach wunderschön aus! Da wissen wir sofort wofür wir uns die ganze Mühe mit dem Fleisch, den Zusätzen und dem Kochen von Pute und Hänchen gemacht haben!

 

Genug geredet - jetzt gibts endlich Bilder und sogar ein Einzelfotoshooting haben wir gerade eben schon gemacht:

 


 

09:08 Uhr - Hündin - 346 Gramm - rosa Bändchen

 

 

09:36 Uhr - Hündin - 380 Gramm - oranges Bändchen

 

 

10:35 Uhr - Rüde - 466 Gramm - grünes Bändchen

 

 

10:52 Uhr - Hündin - 392 Gramm - gelbes Bändchen

 

 

11:12 Uhr - Hündin - 376 Gramm - beiges Bändchen

 

 

11:30 Uhr - Hündin - 350 Gramm - rotes Bändchen

 

 

12:40 Uhr  - Hündin - 330 Gramm - graues Bändchen

 

 

12:49 Uhr - Hündin - 406 Gramm - schwarzes Bändchen

 

 

13:06 Uhr  - Rüde - 344 Gramm - blaues Bändchen